Buddha Transport II

Wenn eine Buddha-Staute ins Ausland transportiert werden soll, muss vorher das Fine-Arts-Department um Erlaubnis gefragt werden und eine Genehmigung erteilen. So soll sichergestellt werden, dass keine allzu wertvollen und historisch bedeutsamen Gegenstände außer Landes gebracht werden.

Glücklicherweise hat das Fine-Arts-Department seinen Hauptsitz direkt neben meinem Praktikumsgeber. Dies hat zur Folge, dass mindestens ein mal in der Woche ein riesen Buddha vor meinem Fenster geparkt, vermessen und begutachtet wird. Auf diese Weise kann ich dieses Schauspiel ganz bequem aus meinem kleinen Büro verfolgen. Welch ein Luxus!


Advertisements

Buddha Transport

Nach ihrer Fertigstellung wird eine Buddha-Statue, auf dem Weg zu ihrem neuen Bestimmungsort, oft durch die ganze Stadt gefahren. Dadurch ergeben sich manchmal skurrile Bilder. Wie eben dieses.